Global Design Project 175 - Gartenzauber

 

Hallo ihr Lieben, 

 

die letzten Tage war es so schön sonnig, dass man so richtig Lust auf den Frühling bekommen hat. 

Leider vergeht der Frühlingsmodus ganz schnell, wenn man in den 'Garten' geht und erst mal bis zum Bauch im Schnee steckt :-).

Trotzdem hatte ich so richtig Lust auf Blumen und bunte Schmetterlinge, passend zur Challenge von Global Design Project No. 175.

 

Eine einfache Dreiecksbox aus dem tollen Designerpapier der Sale-a-Bration, obenauf dann die schwarzen Herzen mit Gänseblümchen und ausgeschnittenen und colorierten Schmetterlingen. 

Der Spruch ist aus dem Set 'Stempel dich zum Erfolg'.

 

Meinen Mädels aus dem Team haben sich auf jeden Fall über die kleinen Frühlingsboten gefreut und das gestrige Teamtreffen war richtig toll!

 

mehr lesen 2 Kommentare

Minialbum in Sternform

 

Vermisst ihr nicht auch manchmal die guten alten Fotoalben, die bei jeder Familienfeier ausgegraben werden und meistens peinliche Momente garantieren ^^? Also ich schon...manchmal.

Deshalb möchte ich euch heute eine kleine Vertreterin eines Fotoalbums zeigen - ein Minialbum. Es ist nur 10x10 cm groß, hab aber trotzdem genug Platz für einige schöne Erinnerungen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Hochzeit in Pastell

 

Eigentlich bin ich noch nicht so im Frühlingsmodus bei den Aussichten Draußen aber ich kann es kaum erwarten, bis er endlich da ist. Bis dahin dauert es wohl noch recht lang, zumindest hier. 

Gut, dass es einen Weg gibt, sich trotzdem die Sonne wenigstens auf den Basteltisch zu holen. 

Da trifft die aktuelle GDP Challenge genau ins schwarze oder besser gesagt ins bunte. 

Zarte Pastelltöne stehen auf dem Programm bei der Color Challenge #GDP173

 

mehr lesen 1 Kommentare

Ein Klassiker für #GDP172

 

Eine Geburtstagskarte für einen Mann, für meinen Papa und ein Werk für die aktuelle Global Design Project Challenge - das waren heute die Aufgaben, vor denen ich stand. 

Männerkarten waren für mich immer so eine ganz bestimmte Herausforderung. Nicht zu dunkel sollten sie sein, nicht zu trist, sollten schon zum Thema 'Mann' passen aber natürlich ohne Schnörkel usw, usw. 

Naja, das Thema ist Geschichte mit diesem Projektset 'Werkstattworte' aus dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog. 

Papier, Stempelset, Stanzformen und Accessoires sind einfach DIE Lösung für alle Männerkarten- Probleme - meine war es auf jeden Fall ;-)

Und ja, ein bisschen 'Glitzer' musste sein, natürlich 'männertauglich' ^^

 

Ob mir das gelungen ist? Sagt ihr es mir! Hinterlasst mir doch einen Kommentar, ob euch meine Karte gefällt.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Schmetterlinge

Hallo ihr Lieben, 

hattet ihr schöne Weihnachtstage mit euren Familien?

Wir durften unser erstes Weihnachten im neuen Haus feiern und das war natürlich etwas ganz Besonderes. Auch wenn leider kein Schnee lag und unsere chaotische Steinwüste draußen nicht darunter verschwunden ist (was ich ja schon sehr gehofft habe) :-), wars ein sehr schöner Abend mit der Familie.


Da es sich draußen eher nach Frühling anfühlt, als nach Winter, passen meine Geburtstgskarten ja perfekt :-)

Schmetterlinge stehen wieder auf dem Programm im Frühjahr-/Sommerkatalog und bei der Sale-a-Bration. 


In der Sale-a-Bration Broschüre gibt es z.B. diese schönen Schmetterlinge in einem Designpapier kostenlos für einen Bestellwert von 60€! Toll, oder?

Die Seiten des Papiers sind auf der Vorderseite mit bunten Schmetterlingsmuster und auf der Rückseite mit schwarz/weißer Musterung bedruckt. Damit ist für jeden Geschmack was dabei.


mehr lesen

EdelPappe by Daniela Göhler

Rauhkopfstr. 7a

83727 Schliersee/Neuhaus

 

Mobil: 01525-9423150

 

Bilder (c) Stampin' Up! 2017/2018

Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehme ich für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten keine Verantwortung und Haftung.

In meinem Blog zeige ich meine Werke, meine Fotos und meine Texte, die meinem Copyright unterliegen. Für meine Werke habe ich Materialien von verschiedenen Herstellern verwendet, das Copyright unterliegt hierfür bei dem jeweiligen Hersteller.

 

 


Der Inhalt meiner Texte und Werke liegt allein in meiner Verantwortung als unabhängige Stampin’ Up! Demonstratorin